24. Oktober 2020 - Kunst, Antiquitäten & Varia – 33. Auktion

Auktionskatalog ansehen

Unsere 33. Auktion fand am am 24. Oktober 2020 ab 10 Uhr statt. Wir danken den zahlreichen Bieterinnen und Bietern.
Zum Aufruf gelangten wie immer weit über 800 erlesene Positionen aus allen klassischen Auktionskategorien. 

Ergebnisse online

Die Ergebnisse der Auktion können Sie nun in unserem Onlinekatalog einsehen. Klicken Sie dazu auf "Auktionskatalog ansehen".

Im Nachverkauf noch verfügbare Artikel erwerben

In unserem Online-Katalog können Sie zudem bequem ganz einfach noch verfügbare Artikel erwerben. Nutzen Sie dazu einfach das Gebotsformular auf der jeweiligen Produkt-Detailseite. 
Klicken Sie auf "Auktionskatalog ansehen" um nach Herzenslust zu stöbern. 

Wir freuen uns auf Sie! 



Highlights

Große Porzellan-Kaminuhr von zwei Putten getragen "(Originaltitel)", Modell "F 270" sowie " VON 5 UR=STÜCKEN Nr. 4" ! ! ! Entworfen 1915, 1919 erwarb die Manufaktur Meissen das Modell. Am Boden gestempelt Modellno. "F 270" sowie "von 5 Ur=Stücken Nr4." (!) "Unsere" Uhr ist rückseitig bez. "Scheurich 1921". Entwurf des Paul Scheurich (New York 1883 - 1945 Brandenburg). Weißporzellan polychrom staffiert, dezenter Golddekor. Meissen, Schwertermarke 1. Wahl, ca. 58 x 37 x 23,5 cm. Das Uhrenhaus getragen von einem Mädchen & einem Knaben, orig. Lenzkirch-Uhrwerk, mit Schlag auf Glocke, unbeschädigtes, originales Pendel!!!, Werksno. 2 Million 19744. Werk läuft an, wurde jedoch nicht auf Vollständigkeit und Funktionen getestet. Leicht bestoßen (siehe Detailfotos) - sonst sehr schöner Patinazustand. 1915 schuf Paul Scheurich die Uhr zunächst in Bronze (ohne Sockel). Die aufwändig gestaltete Uhr gehörte ab 1924 zu den besonders luxuriösen Objekten und kostete seinerzeit staffiert ohne Werk 1010 Reichsmark. Die Uhr erfreute sich großer Beliebtheit, allein bis Ende 1931 wurden 85 Exemplare verkauft. (Quelle: Internet).

Artikel-Nr. 5818
Ausruf € 2700
Zuschlag € 10500

Artikel in Auktionskatalog öffnen >
Zurück
Weiter


Auktionskatalog ansehen