37. Auktion vom 16. Oktober 2021: Ergebnisse und Nachverkauf

Vielen Dank an die zahlreichen Bieterinnen und Bieter unserer 37. Auktion. >Die Ergebnisse sind nun in unserem Online-Katalog einsehbar. Wir gratulieren allen erfolgreichen Bieterinnen und Bietern!

 

Nachverkauf eröffnet

Noch verfügbare Positionen können Sie ab sofort im Nachverkauf erwerben. Nutzen Sie dazu einfach das Gebotsformular auf der jeweiligen Artikel-Detailseite.

 

Auktionsergebnisse ansehen

 

Sie haben einen Artikel erworben und möchten diesen bei uns abholen? Im Hinblick auf die aktuellen Regelungen zum Schutz vor COVID-19 bitten wir Sie, einen persönlichen Termin zu vereinbaren. Gerne vereinbaren wir eine kontaktlose Übergabe unter Berücksichtigung der aktuellen Hygienevorschriften. Kontaktieren Sie uns unter neumanns-auktionen@web.de oder telefonisch unter +49 5141 977 61 33

 

Top-Zuschläge (37. Auktion vom 16. Oktober 2021: Kunst, Antiquitäten und Varia)

Antike engl. Bracket-Clock des Uhrmachers Nicholas Lambert, um 1760/70, mit Carillon-Spielwerk; ungeprüftes Messingvollplatinenwerk. Aufwändig ebonisiertes & poliertes Massivholzgehäuse, seitlich verglast, Ziffernblattring mit Minuterie, Stundenanzeige mit röm. Ziffern, Datumsanzeige, gesägte & gebläute Stahlzeiger, 8 Tage-Laufwerk mit Spindelgang, Glocke für Stundenschlag, Carillon auf 8 Glocken, spielt lt. oberem Ziffernblatt ein Menuett des Charles de Seuede.; aufwändig gravierte hintere Werksplatine. Der Uhrmacher arbeitete lt. Baillie zwischen 1750 & 1770 in London. Uhrenkasten mit seitlichen Tragehenkeln. Gesamthöhe ca. 59 cm; schöner, wohl unrestaurierter Originalzustand.

Artikel-Nr. 5809
Ausruf € 1800
Zuschlag € 5200

Artikel in Auktionskatalog öffnen >
Zurück
Weiter



Keine Auktion mehr verpassen: Unser Newsletter

Wir informieren Sie über kommende Auktionen, Highlights und Neuigkeiten rund um unser Haus:

Hier direkt anmelden